Bewässern Sie Ihren Garten jetzt unbedingt richtig

//Bewässern Sie Ihren Garten jetzt unbedingt richtig

Bewässern Sie Ihren Garten jetzt unbedingt richtig

Damit Ihre Zier- und Nutzpflanzen die anhaltende Trockenperiode gut überstehen muß auf eine ausreichende Wasserversorgung der Pflanzen geachtet werden. Dies gilt sowohl für Neupflanzungen aus dem Frühjahr als auch für Ihre bestehende Bepflanzung.

Folgende Punkte sollten beim Bewässern beachtet werden:

  • Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung beregnen. Einerseits kann dies zu Blattverbrennungen führen, gleichzeitig verdunstet der Großteil des Wassers ungenutzt noch bevor es in den Boden eindringt.

  • Durchdringend gießen. Sie müssen nicht 3 x täglich Ihre Pflanzen beregnen – besser ist weniger dafür mehr. Wird zu wenig Wasser ausgebracht, reicht es oft nicht bis zu den Wurzeln. Als guter Anhaltswert gilt eine Wassermenge von 8 bis 10 l/qm bei trockenem Boden

  • Abends bewässern. Wenn die Sonne schräg steht und sich Ihre Pflanzen im Schatten befinden ist die ideale Zeit zum bewässern. So können sie auch noch trocknen. Sollten Sie Probleme mit Schnecken haben empfiehlt es sich jedoch früh morgens zu wässern da die Beregnung am Abend diesen zugute kommt.

  • Direkt bewässern. Die Pflanze direkt gießen und nicht flächig über den ganzen Garten. So ist gewährleistet dass ein Maximum an Wasser bei den Wurzeln ankommt und nicht der Großteil verdunstet.

Im Sommer lieber selber abkühlen – dank automatischer Bewässerungsanlagen

Natürlich geht es auch einfacher. Wir beraten Sie gerne zum Thema Bewässerungssysteme – auf Knopfdruck und vollautomatisch. Damit Sie sich im nächsten Sommer mehr um die eigene Erfrischung als die Ihrer Pflanzen kümmern können. Auch im Urlaub bleiben die Pflanzen automatisch bewässert und garantieren einen schönen Garten bis in den späten Herbst hinein. Rufen Sie uns an: +43 (0)5578 763 91.

2018-08-21T10:49:53+00:00
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.